img-name-mising

Ciné au théâtre : L’histoire officielle

Film-Projektion Um Auxerre
Kostenlos
  • Wir schreiben das Jahr 1983, das Ende der Militärdiktatur in Argentinien. Alicia unterrichtet an einem Jungengymnasium die Geschichte, die in den Lehrbüchern geschrieben steht. Sie führt ein bequemes Leben mit ihrem Mann, einem Geschäftsmann, und ihrer Tochter Gaby, die sie vor fünf Jahren adoptiert hat. Auf der Straße nehmen die Proteste zu, die Großmütter der Plaza de Mayo marschieren auf und die Zeitungen decken die Existenz der Desaparecidos auf. "Die Geschichte wird von den Mördern...
    Wir schreiben das Jahr 1983, das Ende der Militärdiktatur in Argentinien. Alicia unterrichtet an einem Jungengymnasium die Geschichte, die in den Lehrbüchern geschrieben steht. Sie führt ein bequemes Leben mit ihrem Mann, einem Geschäftsmann, und ihrer Tochter Gaby, die sie vor fünf Jahren adoptiert hat. Auf der Straße nehmen die Proteste zu, die Großmütter der Plaza de Mayo marschieren auf und die Zeitungen decken die Existenz der Desaparecidos auf. "Die Geschichte wird von den Mördern geschrieben", sagt einer ihrer Studenten zu ihr. Alicias Glauben bricht zusammen und sie macht sich auf die Suche nach der Wahrheit, nach der Geschichte ihres Landes, nach ihrer eigenen Geschichte.
    Ausgezeichnet mit dem Preis für die beste weibliche Hauptdarstellerin bei den Filmfestspielen in Cannes und als bester fremdsprachiger Film bei den Oscars.
  • Preise
  • Kostenlos
Zeitplan
Zeitplan
  • der 28. Februar 2023 Um 19:30