Libre arbitre

Libre arbitre

Kunst und Unterhaltung, Theater Um Auxerre
Ab :  10 Volle Preis
  • 2009. Die Südafrikanerin Caster Semenya, die bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Berlin den 800-Meter-Lauf gewonnen hatte, wurde ihr Titel aberkannt. Der Grund dafür ist eine "Hyperandrogenämie", die ihre Leistungen auf Kosten der anderen Läuferinnen dopen würde... 1 Minute 55 auf der Bahn... Und zehn Jahre Kampf, erzählt von vier Schauspielerinnen, die in die verschiedenen Rollen schlüpfen und eine aufschlussreiche Reise durch die Arkana des Hochleistungssports unternehmen....
    2009. Die Südafrikanerin Caster Semenya, die bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Berlin den 800-Meter-Lauf gewonnen hatte, wurde ihr Titel aberkannt. Der Grund dafür ist eine "Hyperandrogenämie", die ihre Leistungen auf Kosten der anderen Läuferinnen dopen würde... 1 Minute 55 auf der Bahn... Und zehn Jahre Kampf, erzählt von vier Schauspielerinnen, die in die verschiedenen Rollen schlüpfen und eine aufschlussreiche Reise durch die Arkana des Hochleistungssports unternehmen. Offizielle Instanzen, Gerichte, Mediziner, Medien... Von Tableau zu Tableau gibt sich diese Kreation, in der sich Strenge und Humor die Klinke in die Hand geben, über den Sport hinaus eine spannende Frage nach der Gleichberechtigung auf. In den Startblöcken: Drama, Komödie, Dokumentarfilm, Rap und sogar Dance Music. Für die Gleichberechtigung ist die Ziellinie noch weit entfernt...
  • Preise
  • Pauschalpreis
    Von 10 € bis zu 25 €
  • Abonnement
    Von 3 € bis zu 17 €
Zeitplan
Zeitplan
  • der 12. März 2024 Um 20:30
Schließen