img-name-mising

Stellaire

Kunst und Unterhaltung, Theater Um Auxerre
7 Volle Preis
  • Sie ist Astrophysikerin, er ist Maler. Stellar ist ihre Geschichte. Eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der Expansion des Universums... Oder ist es umgekehrt? Die beiden sind eins in dieser Kreation, die voller spannender Informationen über das Leben der Himmelskörper steckt. An der Spitze des Unternehmens stehen Romain Bermond und Jean-Baptiste Maillet: ein Duo aus bildenden Künstlern und Musikern, das vierhändig ihr wunderbares Illusionstheater betreibt, eine Art Laterna Magica, die...
    Sie ist Astrophysikerin, er ist Maler. Stellar ist ihre Geschichte. Eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der Expansion des Universums... Oder ist es umgekehrt? Die beiden sind eins in dieser Kreation, die voller spannender Informationen über das Leben der Himmelskörper steckt. An der Spitze des Unternehmens stehen Romain Bermond und Jean-Baptiste Maillet: ein Duo aus bildenden Künstlern und Musikern, das vierhändig ihr wunderbares Illusionstheater betreibt, eine Art Laterna Magica, die alte und neue Technologien, wissenschaftlichen Diskurs und Traumbilder miteinander vermischt. Als geniale Handwerker von Licht und Ton, mit Pinsel und Gitarre in der Hand, entfalten sie Stellaire wie eine Mini-Space Opera, in der kleine Ursachen große Wirkungen erzeugen. Farbtröpfchen, die in ein Aquarium geworfen werden, zerplatzen zu Supernovae; eine einfache Geste bürstet die Ringe des Saturns auf eine bemalte Leinwand... Die poetischen Visionen breiten sich wie ein Sternenfeld aus, und auf dem Weg dorthin erweist sich die Begegnung zwischen den Künsten als ebenso verschmelzend wie die zwischen Liebenden. Sterne in den Augen haben? Das ist ein Ausdruck, der noch nie so gut Liebende, Wissenschaftler... und Zuschauer jeden Alters vereint hat.
  • Preise
  • Pauschalpreis
    7 €
Zeitplan
Zeitplan
  • der 11. Oktober 2022 Um 14:00 und Um 18:30