Siehe Fotos (5)

Château de Saint-Fargeau

Schlösser und Verteidigungsanlagen, Klassifiziert oder eingetragen (CNMHS), Park, Im englischen Stil, Klassik Um Saint-Fargeau
12 Volle Preis
  • Der Ursprung des Schlosses geht auf das 10. Jahrhundert und den Bischof von Auxerre, Heribert, den Bruder von Hugo Capet, zurück. Es wurde von seinen aufeinanderfolgenden Besitzern, von denen Jacques Coeur und Mademoiselle de Montpensier, genannt La Grande Mademoiselle, die berühmtesten waren, wieder aufgebaut, vergrößert und verschönert. Es präsentiert sich als majestätisches Fünfeck aus rosafarbenen Backsteinen mit von Glockentürmen gekrönten Ecktürmen, einem von Le Vau erbauten Innenhof...
    Der Ursprung des Schlosses geht auf das 10. Jahrhundert und den Bischof von Auxerre, Heribert, den Bruder von Hugo Capet, zurück. Es wurde von seinen aufeinanderfolgenden Besitzern, von denen Jacques Coeur und Mademoiselle de Montpensier, genannt La Grande Mademoiselle, die berühmtesten waren, wieder aufgebaut, vergrößert und verschönert. Es präsentiert sich als majestätisches Fünfeck aus rosafarbenen Backsteinen mit von Glockentürmen gekrönten Ecktürmen, einem von Le Vau erbauten Innenhof und einem englischen Park. Das Schloss Saint-Fargeau, das die Wiege der Familie mütterlicherseits des Akademikers Jean d'Ormesson war, wird in dessen Roman Au plaisir de Dieu ausführlich erwähnt und diente als Kulisse für die Dreharbeiten der auf diesem Werk basierenden Fernsehserie.
  • Gesprochene Sprachen
Service
  • Aktivitäten
    • Ton und Licht
  • Dienstleistungen
    • Geschäft
Preise
Zahlungsart
  • Kreditkarte
  • Bank- und Postschecks
  • Ferienschecks
  • Bargeld
  • Visa
  • Preise
  • Pauschalpreis - Kind
    8 €
  • Pauschalpreis - Voller Tarif Erwachsener
    12 €
  • Pauschalpreis - Gruppe
    10 €
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über 2022