Tour de l’Horloge

  • Turm
  • Mittelalterlich
7 place de l'Hôtel de Ville 89000 Auxerre
Zunächst als gräfliches Gefängnis genutzt, wurde der Turm 1483 zur Uhr und zum Glockenturm umgebaut. Ein Feuer zerstörte den Turm 1825, aber er wurde restauriert und von dem großen französischen Architekten Paul Boeswillwald größtenteils originalgetreu wiederaufgebaut. An den Turm angelehnt befindet sich eine Kammer mit dem Uhrwerk, das seit 1483 läuft und von dem genialen Uhrmacher Jean entworfen wurde. Die Besonderheit der Uhr rührt von ihren zwei Zeigern her: Die Uhr von Auxerre zeigt uns...
Dokumentation
Lokalisierung
Tour de l’Horloge
7 place de l'Hôtel de Ville 89000 Auxerre
Einen Irrtum angeben
Einen Irrtum angeben
Danke. Ihre Nachricht wurde abgeschickt
Une erreur est survenue lors de l'envoi du formulaire.
Schließen